Hier gibt es nun einen sehr gut geschriebenen und informativen Beitrag von Pandoras. Er ist eine gute Basis für einige Beiträge die wir in der kommenden Zeit schreiben möchten.

Pandora's Showcase

“You can take the tiger out of the jungle, but you can’t take the jungle out of the tiger!”

(Bill Waterson)

Anders gesagt: Auch wenn man uns aus der Hölle herauszieht, so ist die Hölle noch immer in uns.

Sofern sich ein Außenstehender überhaupt mit dem Thema organisierte und/oder rituelle Gewalt beschäftigt hat und sich dazu eine Meinung bildet, wird oft in simplifizierten Konzepten von Gut und Böse gedacht. Es gibt entweder Opfer, die, die nur einstecken müssen, oder Täter, die Schuldigen, die nur austeilen.

Auf Täterkreise, wo es hauptsächlich um Ausbeutung geht, wie Gruppen der organisierten Kriminalität, die sich mit Menschenhandel, (Kinder)prostitution und -pornographie verdingen, mag das im Großen und Ganzen noch stimmen, auf Kreise in denen rituelle Gewalt eine Rolle spielt, wie Sekten und Kulte, lässt sich so ein Konzept nicht mehr ohne Weiteres anwenden.

Die Ziele dieser Gruppierungen unterscheiden sich. Während die Handlungen der einen Gruppe lediglich…

Ursprünglichen Post anzeigen 453 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: