Du kannst nichts dafür, ich trage die Schuld!

Wie die Kategorie schon sagt, es folgt eine Momentaufnahme. Der Text kann für Betroffene stark triggernd sein, also nicht jedem zu empfehlen. Bitte nur lesen, wenn ihr euch stabil genug fühlt.

Der Körper krümmt sich auf den kalten, nassen Fliesen der Dusche. Heißes Wasser prasselt von oben auf ihn nieder. Spült blutige Spuren des Verbrechens den Abfluß runter. Still und ruhig fließt das Wasser über die Bodenfliesen, leicht rot eingefärbt, nichts ahnend was es dort mit sich nimmt. Es wäscht den Körper rein, der sich noch immer auf den kalten Fliesen krümmt und windet. Der Schmerz nimmt alles ein, jeglicher Verstand hat sich längst verabschiedet. Es gilt stark zu bleiben! Pressen, die Schande muss den Körper verlassen, muss vernichtet werden, darf nicht entdeckt werden! Es darf nicht alles zerstört werden, das Wasser soll es den Abfluß hinunter tragen. Jegliche Spur des Verbrechens sanft mit in die Nacht hinaus nehmen. Still und leise, sanft und liebevoll. Ich verabschiede mich, denn es war auch ein Teil meiner selbst. 50% ist es ich (gewesen) 50% Gift. Keine gute Voraussetzung um etwas gutes daraus zu schaffen. Nun fließt es fort, unter schmerzen lasse ich los. Ich lasse es gehen und fühle mich schuldig. Das hätte ich nicht zulassen dürfen, es war doch meine Pflicht es zu schützen. Der Schmerz ist die Strafe für meine Unachtsamkeit, für meinen Egoismus, für meinen Wunsch nach Leben! Mit dem Schmerz bezahle ich dafür, das ich es nun verabschiede, um das Verbrechen unentdeckt im Abfluß zu ertränken. Bitte verzeih mir!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: