Dumme narzistische Bitch!

Wie gut, inzwischen ist die Verzweiflung von gestern etwas abgekühlt und die Wut kommt durch.

Diese dumme eifersüchtige kleine Bitch, die nach über sechs Jahren immer noch nicht begriffen hat, dass sie unsere Beziehung nicht zerstören kann.

Sie kann Kitschen und Dellen reinbringen, die sich aber alle mit der Zeit wieder reparieren lassen. Trennen kann sie uns nicht!

Wir sind wütend! Wütend weil es (mal wieder) ausgenutzt wurde, dass man uns etwas besser kennt, weiß wo unsere Schwachstellen sind, weiß wie man uns innerhalb von Sekunden am Boden liegen hat und weiß wo es am meisten Schaden anrichtet.

Wir hatten längst mit ihr abgeschlossen, sie spielte schon längst keine Rolle mehr. Und gestern steht sie plötzlich völlig unvorbereitet vor uns. Wir waren nicht ganz beieinander, hatten gerade eine Therapiestunde hinter uns, sonst hätten wir es wahrscheinlich geschafft anders zu reagieren als wir es getan haben. So waren wir völlig überrumpelt und haben uns auf ein Gespräch mit ihr eingelassen. Sie (und sicher auch wir) hat Glück gehabt, dass gewisse Innenpersonen sie nicht mitbekommen haben, sonst wäre es überhaupt nicht dazu gekommen, das man ihr zugehört hätte. Wahrscheinlich hätte man sie mit vor die Tür genommen und ihr böse böse Dinge an den Kopf geschmissen. Man hätte sie wahrscheinlich verbal (und man hofft dabei wäre es geblieben) in Grund und Boden gestampft und sie im Anschluss darauf hingewiesen, dass ihre Therapeutin, nur wenige Meter entfernt, sie sicher gern wieder tröstend in den Arm nimmt.

Drei Jahre hat diese dumme Bitch (das wird ihr Name bleiben, sollten wir nochmal über sie schreiben) versucht unsere Beziehung zu zerstören, ist dabei über sämtliche Grenzen gegangen die es gab, hat Lügen über uns verbreitet, Schwächen und Ängste ausgenutzt. Wir waren geduldig damals, haben abgewartet, auf ihre Spielchen hingewiesen, immer wieder auch ordentlich gestritten. Das ging solange bis unsere Partnerin es geschafft hat für sich einen Schlussstrich zu ziehen und den Kontakt endlich abzubrechen. Eine Entscheidung die keiner von uns je bereut hat.

Und dann, nach drei Jahren nicht sehen, drei Jahren keinem Kontakt, steht sie plötzlich vor uns. Innerhalb weniger Sekunden hat sie unsere Schwachstellen erwischt, noch bevor wir realisieren konnten das sie da stand. Innerhalb weniger Sekunden waren wir in ihren Spielchen gefangen und sämtliche Strukturen innen brachen zusammen, ohne das uns überhaupt bewusst war, was da gerade aussen passierte. Dumme narzistische, falsche Bitch!

Wir können mit falschen Menschen nicht umgehen. Viel eher wollen wir es auch nicht mehr!Sie ist eine davon, verdammt falsch, narzistisch und böse! Wir haben kein Interesse mehr daran uns mit falschen Menschen zu umgeben, davon haben wir genug in unserem Leben.

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. seelenlabyrinth
    Feb 22, 2013 @ 00:54:03

    Ganz ehrlich. Diese Wut fühlt sich gesund an. Sie fühlt sich so an, als ob sie Euch Kraft und Energie gibt gegen das was diese Person versucht hat zu machen. Und damit ist sie gescheitert an dem Versuch, weil Ihr habt Euch berappelt.

    Ich wünsche Euch mehr von dieser GESUNDEN WUT und weniger von der destruktiven. 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: