Ich wär so gern etwas unkomplizierter

Ungefähr fünf mal haben wir nun versucht etwas zu schreiben. Kurz vor Fertigstellung wurde es wieder gelöscht, zuviel gesagt, nichts gesagt, zu schwieriges Thema, zu blöd und uninteressant, zu wenig das sagend, was man sagen wollte. Vor allem aber zuviel Themen und Gedanken.

Alles in uns schreit nach Ruhe haben wollen, durchatmen dürfen, nur einen Moment…

Sämtliche Beziehungen sind kompliziert gerade, nichts was einfach normal gut funktioniert, überall Baustellen und selbstgemachte Probleme. Zu viel interpretieren oder zu wenig, zu viel vertrauen, misstrauen, zu viel Bindung oder zu wenig, Zweifel, Angst, Traurigkeit, Einsamkeit, mauern. Von allem zuviel und gleichzeitig zu wenig.

Wir sind uns selbst zu kompliziert, zu widersprüchlich, zu dämlich, zu wenig erwachsen, zu wenig kompetent, zu anstrengend, zu belastend, zu alles.

Nebenbei lebt uns unser Leben, mit all seinen Macken und lässt uns keine Zeit, diese auch nur im Ansatz zu begreifen, zu halten, zu verstehen und erst recht bleibt kein Raum für Verarbeitung.
Alles wird fleißig weggedisst. Das Leben lebt sich dennoch, mit und ohne unsere Beteiligung. Das wegdissen scheint der Weg zu überleben und zugleich fühlt es sich wie sterben an…

Advertisements

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. M. Sommer
    Jul 31, 2013 @ 09:51:10

    Da ist wirklich grad eine Menge in euch los. Wenn erlaubt, dann lassen wir kurz da, dass wir euch lesen und euc wünschen, dass das Zuviel bald aushaltbarer wird und sortiert.
    VG

    Antwort

  2. regenbogentaenzerin
    Jul 31, 2013 @ 10:56:08

    Wir hoffen sehr, dass es bald ruhiger und leichter für euch wird….und senden liebe grüße vom Regenbogen 🙂

    Antwort

  3. pandorasshowcase
    Jul 31, 2013 @ 21:47:39

    Wir können nur grob erahnen, welche Vielfalt an Gedanken, Wünschen, Ansichten, Entscheidungen und Gegenentscheidungen in euch Kämpfen.

    Und was euch jetzt als Makel erscheint und euer Leben erschwert, mag genau das sein, was (irgenwann) euer Leben so weit bereichert, dass ihr das nicht missen wollen würdet.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: