So ist es also…

Wir möchten ein kurzes Lebenszeichen hier lassen, da der ein oder andere schon anfragte, ob es uns noch gibt.

Tja, irgendwie gibt es uns noch, irgendwie, irgendwo.

Uns fliegen die Probleme derzeit extremst um die Ohren, so dass wir schon längst den Überblick verloren haben. Es ist kein Ende in Sicht und vor uns liegt eine harte Zeit der Veränderung die viel Schmerz in sich birgt.

In den vergangenen Tagen ist das Blogschreiben ziemlich zu kurz gekommen. Vieles ist für uns so schmerzhaft oder von Scham besetzt, dass wir uns nicht wagen es zu schreiben. Zu peinlich und/oder zu gefährlich.

Dazu kommt, das wir mit, für uns, so heftigen Themen konfrontiert sind, das es uns schwer fällt auch nur im Ansatz Worte dafür zu finden, die nicht ein, für Aussenstehende, völlig wirres Kauderwelsch wären.

Es ist ein harter Kampf nicht aufzugeben, dem Leben den Rücken zu wenden und sich der Freiheit zu ergeben. Dem nicht sein…

Zweifel an allen Ecken, Zweifel an uns und Konfrontation mit unserer Unfähigkeit.

Manch einer wartet vielleicht noch auf eine Mail von uns oder eine Antwort auf seine Fragen. Das wird noch kommen, muss allerdings in der Prioritätenliste weiter nach unten geschoben werden. Es ist aber nicht vergessen.

Es fehlt gerade einfach an allem und auch, wenn wir das eigentlich ja gar nicht schreiben dürfen, weil der nette Herr Rheumatologe ja sagte, wir sollen mal brav weiter zu unser Psychiaterin gehen, wäre schon alles okay… die Schmerzen treiben uns zeitweise in den Wahnsinn und setzen uns außer gefecht, wenn wir nicht mehr wissen wie wir auftreten sollen, weil die Füße übelst schmerzen, wenn wir das Feuerzeug kaum an bekommen, weil der Daumen nicht genug Druck ausüben kann…

Wie auch immer, soviel erstmal von uns. Wir werden versuchen hier weiter regelmäßig zu schreiben, schaffen es vermutlich aber nicht ganz so häufig wie eigentlich gewünscht.

Advertisements

6 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. schizoiert
    Aug 27, 2013 @ 11:53:49

    Wegen dem Schreiben bitte nicht noch zusätzlichen Druck machen.

    Antwort

    • Mosaiksteinchen
      Aug 28, 2013 @ 15:04:25

      Nein, da machen wir uns keinen Druck. Hauptsächlich war uns wirbgtgg mitzuteilen, dass unser Leben jeglichen Halt verliert und wir nicht immer die Kraft und Zeit haben hier zu schreiben… und manches gehört hier auch einfach nicht hin 😉

      Antwort

  2. Mariesofie
    Aug 27, 2013 @ 17:45:39

    So geht es doch uns allen oft, dass da nichts wirklich raus kann und kommt. Also nimm dir die Zeit, die du brauchst. Es ist dein Blog, nicht unserer!!!!
    Ich sende dir Kraft und ein Drück!

    Antwort

  3. anja und die sterne
    Aug 27, 2013 @ 21:57:30

    Wir senden euch einen lieben Gruß und ein virtuelles Kraftpaket!
    herzlichst, die sterne

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: